Inipi B von Duravit

Die eigene Sauna im Haus

Das entspannende Sauna-Gefühl lässt sich jetzt auch in Ihren eigenen vier Wänden empfinden. Gerne stehen wir Ihnen mit fachkundiger Beratung zur Verfügung und zeigen Ihnen, wie sich eine Sauna im Badezimmer integrieren lässt. Beste Gesundheit und langfristiges Wohlbefinden: Mit einer eigenen Sauna haben Sie die Möglichkeit, Wellness Tag für Tag zu erleben.

Eine Sauna für daheim? Längst kein Privileg mehr für Inhaber von Luxusimmobilien. 

Saunieren aus Tradition

Schon die Einwohner des alten Roms wussten um den heilenden Effekt des Saunierens. In Nordamerika vertrauten die Lakota-Indianer auf das rituelle Schwitzen zur Reinigung und Körperheilung. Heutzutage nimmt der Trend des Saunierens immer stärker zu: Viele Wellnesseinrichtungen setzen auf die gesundheitsfördernde Anwendung der Hitze. Doch Sie müssen Ihr Haus dafür gar nicht verlassen – erleben Sie alle Vorteile ganz privat bei Ihnen zu Hause.

 

Raum perfekt nutzen dank durchdachter Planung

Mit einer fachkundigen Planung steht in jedem Zuhause Raum für eine Sauna zur Verfügung. Vielleicht lassen sich Zimmer geschickt umfunktionieren oder kombinieren? Doch auch mit einem kleinen Bad profitieren Sie von einer optimalen Lösung, die genug Platz für den Wellness-Saunagang bietet.

 

Mit einer eigenen Sauna, wie beispielsweise dem Modell Inipi aus dem Hause DURAVIT (Foto rechts) haben Sie einen geringen Wartungs- und Pflegeaufwand bei intuitiver Bedienbarkeit.

Inipi Sauna von DURAVIT

 

10 Gründe für Ihr ganz privates Sauna-Vergnügen

  1. Blutdruck senken: Wissenschaftliche Studien belegen den fördernden Effekt auf den Kreislauf und Blutdruck. Bei vielen Teilnehmern waren sogar gar keine blutdrucksenkenden Medikamente mehr nötig.
  2. Gefäßsystem trainieren: Der „typische“ Heiß-Kalt-Wechsel regt das Nervensystem an und kann somit die Durchblutung von Muskeln und Gefäßen verbessern.
  3. Abwehrkräfte stärken: Mit regelmäßigen Saunagängen haben es Grippeviren deutlich schwerer. Laut einem Forscherteam können Schweißdrüsenzellen ein körpereigenes Antibiotikum erzeugen.
  4. Schönheit fördern: Durch das Saunieren lässt sich Ihre Haut pflegen, die Fettproduktion regulieren und trockene Haut verhindern.
  5. Körper entsäuern: Dank der angenehmen Hitze wird der Körper schädliche Säuren los. Das beugt Kopf-, Glieder- und Muskelschmerzen vor.
  6. Muskelkater verhindern: Bei regelmäßigem Saunieren erhöht sich die Stoffwechselfunktion und die Muskeln sind besser durchblutet. Insbesondere nach dem Sport ist Saunieren Erholung pur.
  7. Migräne vorbeugen: Migräne entsteht häufig durch eine Fehlregulierung der Gefäßspannung. Durch das Saunieren lassen sich die Gefäßwände trainieren, und Migräneanfälle werden seltener.
  8. Schwitzen verhindern: Regelmäßiges Schwitzen in der Sauna ist eine optimale Vorbereitung für Ihren Urlaub im warmen Süden. Die Schweißdrüsen haben sich schon an die Hitze gewöhnt und Sie vertragen die hohen Temperaturen besser.
  9. Lebensqualität steigern: Dank der verbesserten Durchblutung durch regelmäßiges Saunieren ist der ganze Organismus trainiert. Sie profitieren von einem verlangsamten biologischen Alterungsprozess und erhöhter Lebensqualität.
  10. Entspannung erleben: Mit einer Sauna im eigenen Zuhause genießen Sie Wellness so oft Sie wollen und bringen Körper und Seele in Einklang. Das steigert die Belastbarkeit, und Sie gehen gestärkt durch das Leben.

 

Sie möchten Ihr Badezimmer renovieren?
Wir beraten Sie gerne. Rufen Sie uns einfach an:

T (0 71 32) 99 82-0

Termin vereinbaren

Portät Steffen Bachmayer

 

Bad weiß klassisch

Mein eigener Wohlfühl-Stil

Alles ist eine Frage des Stils. Auch im Badezimmer. Über die Funktionalität hinaus, möchte sich doch jeder in seinem Bad zu Hause fühlen.

Badstile

 

 

 

runder und eckiger Keks

Rund oder eckig?

Dass Farben unsere Gefühle beeinflussen, ist schon lange erwiesen. Doch auch Formen erzeugen Emotionen!

Formen

 

 

 

 Stuebler Plan inklusive Notizen
Steubler

Planung vom Profi

Unsere Badexperten erstellen Pläne, auf deren Grundlage das Bad gestaltet werden kann. Am Ende steht ein Bad, das niemals von der Stange ist.

Badplanung

 

 

 

Unterfahrbarer Waschtisch von Keramag
Keramag

Barrierefreies Badeglück

Was versteckt sich eigentlich hinter dem Schlagwort "Barrierefreiheit"? Und was bedeutet "barrierefrei" in der Badplanung?

barrierefrei

 

 

 

Wellness von Dornbracht
Dornbracht

Wellness-Oase für zu Hause

Entspannen, loslassen, einfach mal abschalten: So machen Sie Ihr Bad zu einer echten Wellness-Oase. Jetzt entdecken!

Wellness

 

 

 

Kleines Badezimmer von Hansgrohe
Hansgrohe

Badideen vom Profi

Ist ihr altes Badezimmer klein, verwinkelt, kompliziert? Egal – ein guter Badplaner macht daraus ein Traumbad.

Badideen

 

 

 

Helles Gästebad mit schlichtem, eleganten Design
Frick

Für die Gäste nur das Beste

Auch kleine Räume lassen sich in echte Wohlfühl-Oasen verwandeln – und eignen sich hervorragend als Gästebad!

Gästebad