SolvisBen

Solvis: Wärme auf die effiziente Art

Seit inzwischen drei Jahrzehnten gehören effiziente Hybrid-Heizsysteme zum Portfolio der Firma Solvis. Diese Systeme verfügen über die Möglichkeit, auch Warmwasser zu erzeugen sowie mit nachhaltigen Wegen der Energiegewinnung verknüpft zu werden. Das verschafft den Solvis Heizsystemen einzigartige Merkmale – autarke Gewinnung von Energie und nachhaltige Speicherung von Wärme. Dazu kommt der modulare Aufbau der Systeme, mit dem Ihr Heizsystem auch für Anforderungen gewappnet ist, die Ihnen in Zukunft wichtig werden.

Adresse und Kontakt

Bachmayer GmbH
Im Kressgraben 37
74257 Untereisesheim

T (0 71 32) 99 82-0
info@bachmayer.eu

Dank der modularen Bauweise können die effizienten Solvis Hybrid-Heizungssysteme mit wenig Aufwand und in kurzer Zeit an neue Anforderungen angepasst werden. So sind Sie vor überraschenden Preisveränderungen, wie sie am Markt häufig vorkommen, gefeit.

SolvisBen – der modulare Heizkessel

Die Heizungssysteme von Solvis sind für die Zukunft gemacht – der innovative Energiemanager SolvisBen bildet da keine Ausnahme. Er ist kompatibel mit vielen Systemen und kombiniert geschickt Heizung und Wasserwärme.

 

Produkt ansehen

 

SolvisBen

Energiemanager SolvisMax

Sparsamkeit, Innovation, Nachhaltigkeit: Dafür steht das modulare System des Solvis Solarheizkessels, der eine flexible Auswahl des Energieträgers ermöglicht. So kann zu jeder Zeit schnell ein anderer Brennstoff gewählt werden. Die Sonne bietet dabei stets eine preiswerte Basisversorgung.

 

Produkte ansehen

Energiemanager von SolvisMax

SolvisMax Solo: Der Solarspeicher

Der SolvisMax Solo ist ein hervorragender Solarspeicher, mit dem ein bestehender Heizkessel mit einer auf dem Dach montierten Solaranlage verknüpft werden kann: Die Sonnenkollektoren sammeln Solarenergie, und der Solarspeicher sammelt die so entstandene Wärme.

 

Produkte ansehen

 

Solvismax und Solarkollektoren

SolvisLea

Eine Wärmepumpe macht es möglich, zu jeder Tages- und Nachtzeit umweltschonend und effizient zu heizen – selbst bei klirrenden minus 20 Grad in der kalten Jahreszeit. Sogar dann ist in der Luft noch genug Sonnenenergie gespeichert, aus der Wärme generiert werden kann. Die SolvisLea ist ein preiswertes reines Wärmepumpensystem, das diese praktische Gegebenheit für Neubauten, renovierte Altbauten sowie bestehende Gebäude, deren Heizungssystem erneuert wird, nutzbar macht.

 

Produkte ansehen

 

Frau

SolvisLino

Beim Pelletkessel SolvisLino handelt es sich um eine komplett automatische Zentralheizung, die auch höchsten Wünschen nach Komfort gerecht wird. Die Pellets gelangen von selbst und in exakt bemessener Menge in die Brennkammer, wo sie durch Heißluft zum Brennen gebracht werden.

 

Produkte ansehen

 

Solvis Lino 4

Wärme aus Überschussenergie

Photovoltaikanlagen nutzen die Wärme der Sonne zur Stromerzeugung. Manchmal generieren sie dabei mehr Strom, als noch am selben Tag Verwendung findet. Doch auch diese überschüssige Energie kann effizient genutzt werden: Man wandelt sie einfach in Wärme um.

 

Produkte ansehen

 

SolvisPV2Heat

SolvisControl: Zentrale Heizungsregelung

Die SolvisControl 3 präsentiert sich als wahres Multitalent: Wählen Sie ergänzend zu Ihrem Hybrid-Heizsystem von Solvis auch die SolvisControl 3, erhalten Sie eine zentrale Steuerung der Komplettanlage – sowohl, wenn eine Solaranlage, als auch, wenn eine Pellet-Heizung oder eine Wärmepumpe noch mit dazu gehören. Sie haben stets den Überblick über alle Werte und Parameter.

 

Produkt ansehen

 

Bildschirm

SolvisClean: Effiziente Trinkwasserhygiene

Wenn vom Leitungswasser Gefahren für die Gesundheit ausgehen – etwa durch Legionellen oder ähnliche Keime – war zur Abwendung des Risikos bisher ein starkes Erhitzen des Wassers die einzige Möglichkeit. Besser geeignet ist dafür die Filteranlage SolvisClean, die Ihr Trinkwasser aus der Leitung auf mechanischem Wege reinigt – was äußerst energiesparend ist.

 

Produkt ansehen

 

SolvisClean

SolidPOWER: klimafreundliche Brennstoffzellentechnik

Die Firma Solvis ist bekannt als Pionier bei der Nutzung erneuerbarer Energien für die Haustechnik. Deshalb ist die Brennstoffzellentechnologie von SOLIDpower auch ein ausgezeichneter Partner. Solvis verbindet die SOLIDpower Brennstoffzelle mit den eigenen Energiemanagern, sodass ein mächtiges System entsteht, das auf nachhaltigem Wege Wärme und Energie für den Privathaushalt liefert.

 

Produkt ansehen

 

Dunkler Solidpower BlueGen vor weißem Hintergrund

Staatliche Förderungen sichern

Solvis-Heizungen sind modular ausgebaut und wachsen dadurch mit der Zukunft mit. Auch mehrere Jahre nach der ursprünglichen Installation ist es deshalb noch möglich, die Heizung um weitere Energieträger zu ergänzen – etwa um Solvis Solaranlagen.

 

Produkte ansehen

 

Solvismax und Solarkollektoren

Sie haben Fragen zum Thema Energie und Heizung?
Wir beraten Sie gern. Rufen Sie uns einfach an oder schicken Sie uns eine Online-Anfrage:

T (0 71 32) 99 82-0

Heizungs-Anfrage

Portät Steffen Bachmayer

Die richtige Heizung finden

Weitere Informationen rund um das Thema Heizungsmodernisierung, Heizkosten und Energie-Beratung:

 

Rasen mit Tipps

Minimieren Sie Ihre Heizkosten!

Irgendwas geht immer. An der Heizkostenschraube lässt sich gut drehen. Energie-Experten wissen, wie Sie es anpacken können.

Kosten sparen

 

Energie-Experten Gruppenbild

Energie-Experten behalten den Überblick

Ein guter Energie-Experte führt die Planungen des Konzeptes selbst aus und koordiniert den Einsatz aller Gewerke aus einer Hand.

Energieberatung

 

Was Wärme wert ist | Heizungskosten

Heizungen gibt es für jeden Geldbeutel

Für eine erste Kosteneinschätzung hat der bad & heizung-Fachbetrieb die verschiedenen Anlagentypen in drei Kategorien zusammengefasst.

Heizungskosten

BEG 2021: Bis zu 35 % Zuschuss für klimafreundliche Heizungssysteme

Der Austausch von Heizungsanlagen wird durch effizientere und klimafreundlichere Heizungssysteme mit hohen Prämien gefördert. Hier erfahren Sie mehr: 

Heizungsförderung

Hand